Die Breuss Massage

 

rudolf.breuss
Die ideale Ergänzung zur Dorn-Methode ist die Breuss-Massage. Der Österreicher Rudolf Breuss aus Vorarlberg war als Heiler bekannt.

Mit seiner "42 Tage Saft-Fasten-Kur" bei Leukämie und Krebs wurde er über die Länder hinaus bekannt. Für Menschen mit Rückenproblemen hat er diese Massage entwickelt.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Breussmassage

breuss2

Eine sanfte Massage,bei der die Wirbelsäule mit Johanniskrautöl einmassiert wird. Mit dieser Massage lösen sich die feinen Blockaden in der Wirbelsäule. Die Patienten fühlen sich sehr wohl dabei und kommen häufig sogar in den "Schlummerschlaf". Die Breussmassage wirkt auf der körperlichen sowie auf der geistig- seelischen Ebene. Die Breuss-Massage ist eine eigenständige Wirbelsäulenmassage und viele Therapeuten verwenden sie oft vor einer oder nach einer Dornbehandlung an. Die Breuss - Massage ist eine sanfte, schmerzfreie, energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen zu lösen vermag. Die Breuss - Massage als eigenständige Therapie ist besonders geeignet, um Verspannungen und Blockaden im Kreuzbein zu lösen.Bei dieser schmerzfreien Massage wird die Wirbelsäule mit Johanniskrautöl ein-massiert und dieses lässt die Bandscheiben wieder schneller regenerieren. Viele glauben an die "Abnützung" der Bandscheibe. Dies wusste auch bereits Rudolf Breuss - was jetzt in der Wissenschaft der Zellbiologie bewiesen wurde.

(Buchtipp: Intelligente Zellen von Bruce Lipton)