Verbund der Dorntherapeuten

Die Dornmethode

Krumm und schmerzgeplagt kommen sie rein und aufrecht, schmerzlos und glücklich gehen sie wieder raus", das ist fast normal bei einer DORN - Behandlung. Auf eine sanfte, einfühlsame aber auch kraftvolle Art werden die verschobenen Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückgeschoben. Meist verwendet der Therapeut, bzw. die Therapeutin nur die Hände, manchmal auch ein Hilfsgerät. Medikamente oder Schmerzmittel werden nicht verwendet. Vier unschlagbare Vorteile vereint diese neue Methode:

Vorbeugen ist besser als Heilen!

Sofort wirksam, häufig benötigt man nur eine Behandlung zum Erfolg. Selten sind mehr als drei Behandlungen notwendig.
" Wer heilt hat Recht!"

Ungefährlich und sanft,
ohne Medikamente, keine Chiropraktik. Noch nie sind in den letzten 30 Jahren irgendwelche Schäden durch die DORN– Methode entstanden, trotz vieler Tausend Behandlungen.

Einfach zu erlernen, in wenigen Tagen, es ist kein besonderes Wissen notwendig, nur gesunde Hände und Lust + Liebe zum Helfen.
Sehr geringe Kosten.

Selbsthilfe, viele Einzelgriffe kann jeder an sich selbst erfolgreich ausführen.

Die DORN – Methode ist Erfahrungs-Heilkunde, nur sehr wenig Wissen ist notwendig. Das empfindsame Gefühl des Therapeuten entscheidet über den hervorragenden Erfolg der Behandlung und der Mut es einfach zu tun! Das gefühlvolle Abtasten an den Dornfortsätzen und das mitfühlende Verschieben der Wirbel und Gelenke ist entscheidend.

 TIPP: 

folder_orange_open Buchtipp-Neuerscheinung

Benutzerkonto

Ihr Benutzerkonto wurde erstellt. Es muss jedoch erst noch freischaltet werden. Dazu wurde ein Aktivierungs-Schlüssel an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails / Spamordner für weitere Informationen.

Seminaragb

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand 05 / 2016
_____________________________________
Haftungsausschluss für Seminarzentrum Lichtwolke - siehe Abschnitt 1
_____________________________________
Haftungsausschluss für Ausbildungszentrum Michael Drechsler - siehe Abschnitt 2
______________________________________
und bei dem jeweiligen Seminaranbieter auf der Homepage einsehbar.

Haftungsausschluss für Seminarzentrum Lichtwolke
Abschnitt 1
1. Jeder Seminarteilnehmer entscheidet wie weit er sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Sach- und Personenschäden während der Seminarteilnahme wird nicht vom Veranstalter gehaftet. Auch übernehmen die Veranstalter keinerlei Haftung für evtluelle auftauchende gesundheitliche Probleme oder Störungen im Zusammenhang mit der Ausbildung. Die Teilnehmer sollten in jeder Hinsicht für sich Selbst verantwortlich sein. Im Krankheitsfall sollte eigenverantwortlich ein Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut aufgesucht werden.
2. Für alle Seminare ist für die Teilnahme eine schriftliche Anmeldung - Internet / Post / Fax erforderlich.
3. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein schriftliche (Email od. per Post) Kursbestätigung mit allen weiteren Infos.

4. Die Seminargebühr ist nach jeweiligen Veranstalter Zahlungsbedingungen zu bezahlen.

5. Sollten Sie unvorhergesehen an der Teilnahme verhindert sein, so verständigen Sie uns bitte sofort, denn damit ermöglichen Sie weiteren Interessenten die Teilnahme an diesem Seminar. Die Anmeldung ist verbindlich.
6. Rücktritt - es gelten die jeweiligen AGB´s der Veranstalter.
____
gilt f. Seminarzentrum Lichtwolke
Ein Rücktritt vom Seminar ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei. Danach werden 50 % der Seminargebühren fällig, oder Sie bringen einen Ersatzteilnehmer.

7. Erscheint der Teilnehmer nicht zum Seminar, ohne einer schriftlichen Abmeldung, bleibt die Rechnungsforderung zu 100% bestehen. Es gilt der Posteingang beim Veranstalter.

8. Sollte ein Seminar nicht stattfinden können, werden die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich benachrichtigt und die gesamte Seminarzahlung wird erstattet.
Die Absage kann telefonisch oder schriftlich erfolgen.

9. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Wichtiger Hinweis!
Ihre Anmeldung wird per E-Mail an den Veranstalter gesendet. Die Firma WeSeW@ der Betreiber vom Verbund der Dorntherapeuten haftet nicht für Schäden, Serverausfälle oder andere Fehler die bei der Nutzung dieses Systems entstehen können.
____________________________________________________________________________
Abschnitt 2
Haftungsausschluss für Ausbildungszentrum Michael Drechsler

Teilnahmebedingungen Dorn/Breuss-Seminare:
Ein Vertrag auf Teilnahme an einer Seminarveranstaltung kommt durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars in elektronischer Form seitens des Kunden zustande. Nach verbindlicher Anmeldung erhält der Seminarteilnehmer von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder per Post.
Kommt der Kurs nicht zustande erhält der Teilnehmer die volle Anzahlung bzw. bereits geleistete Seminargebühren zurück. Weitere Ansprüche gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen. Sagt der Teilnehmer den Kurs bis zwei Wochen vor Beginn ab wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,00 berechnet. Bei Absage ab der zweiten Woche bis eine Woche vor Beginn sind es 50% der Seminargebühr und bei späterer Absage oder Nichterscheinen ist die volle Kursgebühr zu entrichten (sofern der Platz nicht an einen anderen Teilnehmer vergeben werden kann).Ausnahmen sind plötzliche, nicht vorhersehbare Krankheiten oder Folgen von Unfällen (bestätigt durch ein ärztliches Attest), die eine Teilnahme am Unterricht nicht zulassen. In diesem Fall wird nur die Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 25,00 berechnet. Krankheiten, die vor der Anmeldung bekannt sind und eine Teilnahme bzw. eine Fortsetzung des Seminars nicht gewährleisten könnten, müssen unbedingt vor Vertragsabschluss mitgeteilt werden. Brechen Sie das Seminar vorzeitig ab, berechtigt dies nicht zur Rückerstattung der Seminargebühr (auch nicht anteilig). Jeder Teilnehmer trägt durch seine freiwillige Teilnahme an dem Kurs die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen. Für eventuell verursachte Schäden kommt er selbst auf und stellt den Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei. Kurz vor Seminarbeginn wird zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften eine Teilnehmerliste an alle Seminarteilnehmer versendet. Sollten Sie mit der Weitergabe Ihrer Adressdaten an andere Teilnehmer nicht einverstanden sein, benachrichtigen Sie uns bitte entsprechend.

Teilnahmebedingungen Honigmassageseminare:
Ein Vertrag auf Teilnahme an einer Seminarveranstaltung kommt durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars in elektronischer Form seitens des Kunden zustande. Nach verbindlicher Anmeldung erhält der Seminarteilnehmer von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder per Post.
Kommt der Kurs nicht zustande erhält der Teilnehmer die volle Anzahlung bzw. bereits geleistete Seminargebühren zurück. Weitere Ansprüche gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen. Sagt der Teilnehmer den den Kurs bis zwei Wochen vor Beginn ab wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 20,00 berechnet. Bei Absage ab der zweiten Woche bis eine Woche vor Beginn sind es 50% der Seminargebühr und bei späterer Absage oder Nichterscheinen ist die volle Kursgebühr zu entrichten (sofern der Platz nicht an einen anderen Teilnehmer vergeben werden kann).Ausnahmen sind plötzliche, nicht vorhersehbare Krankheiten oder Folgen von Unfällen (bestätigt durch ein ärztliches Attest), die eine Teilnahme am Unterricht nicht zulassen. In diesem Fall wird nur die Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 20,00 berechnet. Krankheiten, die vor der Anmeldung bekannt sind und eine Teilnahme bzw. eine Fortsetzung des Seminars nicht gewährleisten könnten, müssen unbedingt vor Vertragsabschluss mitgeteilt werden. Brechen Sie das Seminar vorzeitig ab, berechtigt dies nicht zur Rückerstattung der Seminargebühr (auch nicht anteilig). Jeder Teilnehmer trägt durch seine freiwillige Teilnahme an dem Kurs die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen. Für eventuell verursachte Schäden kommt er selbst auf und stellt den Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei. Kurz vor Seminarbeginn wird zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften eine Teilnehmerliste an alle Seminarteilnehmer versendet. Sollten Sie mit der Weitergabe Ihrer Adressdaten an andere Teilnehmer nicht einverstanden sein, benachrichtigen Sie uns bitte entsprechend.

disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.